Internetseite von Peter Hemetsberger

Hauptseite
Schule
Lernprogramm
Latein
  Texte
  Grammatik
  Lexikon
Lexikon (kleine Displays)
Griechisch
Informatik
Latinitas viva
Lehrbuch LLC
Vokabel und FormenVokabel und Formen - Lösungen KonjugationenPartizipKasuslehreKonjunktiv im Hauptsatz u NSKonjunktiv im Hauptsatz u NS - Lösungen
Übungen zu LLAII/9DeklinationenGerundium und Gerundiv

Kasuslehre

gen. criminis: capitis damnare zum Tode verurteilen, impietatis accusare wegen Gottlosigkeit anklagen; belli peritus erfahren im Krieg, virtutis memor an die Tüchtigkeit denkend, gen. possessivus: hic hortus avi est dieser Garten gehört dem Großvater, parentum est liberos quam optime educare es ist Pflicht (Art, Aufgabe, Eigenschaft) der Eltern, die Kinder möglichst gut zu erziehen, gen. subiectivus und obiectivus: amor matris die Liebe der Mutter od. die Liebe zur Mutter, timor hostium die Furcht der Feinde od. die Furcht vor den Feinden, gen. qualitatis: puer decem annorum ein Knabe von 10 Jahren, gen. pretii: aliquid parvi facere etwas gering schätzen...

memor sum tuiich bin deiner eingedenk, omnes longam memoriam sui desiderantalle sehnen sich nach einer langen Erinnerung an sie; huius viri libentissime reminiscemur; multi nostrumviele von uns; desiderium nostri neminem vexat die Sehnsucht nach uns quält niemanden; pauci amicorum wenige von den Freunden; pauci ex amicis wenige von den Freunden; unus de consulibus einer von den Konsuln; Romani bello Germanorum interdum victi fugae se mandaverunt Die Römer ergriffen, wenn sie manchmal im Krieg gegen die Germanen besiegt worden waren, die Flucht.. Socrates nullius umquam sceleris iure accusari poterat nisi interrogandi ac verum quaerendi Sokrates konnte keines Verbrechens je mit Recht angeklagt werden außer des Fragens und Suchens nach der Wahrheit. Capitis damnatis vix quisquam auxilium portare possit. Den zum Tode Verurteilten könnte wohl kaum jemand Hilfe bringen. Parentum liberos bene educantium est deliberare, qua re liberis quam optime prosint Es ist Eigenschaft / Zeichen der Eltern, die die Kinder gut erziehen, zu überlegen, wodurch sie den Kindern möglichst gut nützen können.. Patris tui olim magnum praedium media in urbe situm fuerat (fuisse constat) Deinem Vater hatte einst ein großes Gut mitten in der Stadt (gelegen) gehört (hat bekanntlich gehört / es steht fest ... dass gehört hat) . Multae res valde desideratae et optatae maioris (pretii) sunt Viele Dinge, die sehr ersehnt und erwünscht sind, sind ziemlich teuer..

tibi persuadeoich überrede/überzeuge dich, tibi invideoich beneide dich, mihi parcitur ich werde geschont, Zieldativ: caelo olet es stinkt zum Himmel, dat. commodi u. dat. finalis: mihi gaudio est es gereicht mir zur Freude, dat. commodi: mihi parco: ich spare für mich [Plin. 9, 37]; dat. iudicantis: ex urbe egressis est tumulus für die, die aus der Stadt hinausgehen, dat. auctoris: puer mihi laudandus est der Knabe muß von mir gelobt werden, Romanis timendum erat die Römer mußten fürchten, ...

Mihi numquam otium est nisi cum ruri sum Ich habe niemals Muße, außer wenn ich auf dem Land bin. Multae epistulae tibi ab Aemilia scriptae esse dicuntur Man sagt, dass dir von Ämilia viele Briefe geschrieben worden sind.. Quibusdam civibus ingenium oneri, volupati corpus fuit Gewissen Bürgern diente der Geist zur Last, der Körper zur Lust. Magno omnibus te amantibus solamini (solamen, -inis n.: Trost) est, quod te nulla iniuria affectum tandem apud nos esse audimus Es gereicht allen, die dich lieben, zum großen Trost, dass wir hören, dass du, von keinem Unrecht behaftet, endlich bei uns bist.. Quibuscumque civibus magnae sunt divitiae, videndum est, ne vitam ut captivi agant Alle Bürger, die großen Reichtum haben, müssen sehen, dass sie das Leben nicht wie Gefangen verbringen. Dir wird von allen geholfen werden. Ab omnibus adiuvaberis Uns wurde verboten, mit dir den hohen Berg zu besteigen Vetiti sumus tecum montem altum ascendere..

iuberis dir wird befohlen, veto te id facere ich verbiete dir das zu tun, acc. der Zeit- und Wegstrecke: haec fossa decem pedes alta est dieser Graben ist zehn Fuß tief, quinque horas mansit er blieb fünf Stunden, AcI: scimus Romanis Hannibalem timendum fuisse wir wissen, dass die Römer Hannibal fürchten mußten, censeo Paulum adventurum esse ich glaube, dass Paul kommen wird, spero Claram laudatum iri ich hoffe, dass Klara gelobt werden wird, nuntius narravit nostras copias fugari der Bote berichtete, dass unsere Truppen in die Flucht geschlagen werden (fugatas esse in die Flucht geschlagen worden sind, fugisse geflohen sind, fugere fliehen), acc. bei Städtenamen: Romam venio ich komme nach Rom,..

Video quinque tauros Ich sehe fünf Stiere.. Vix quisquam nos ad avum nostrum properare vetare poterit(potuerit) Kaum jemand wird uns verbieten können, zu unserem Großvater zu eilen.. Censemus nos a nullo vetari posse nisi a parentibus Wir glauben, dass uns von niemendem verboten werden kann außer von den Eltern. Sescentos annos apud vos ruri ageremus, nisi quod officium in urbe nobis praestandum esset. Wir würden tausend jahr bei euch auf dem Land bleiben, wenn wir nicht irgendeine Pflicht in der Stadt erfüllen müssten Murus decem pedes altus est Die Mauer ist 10 Fuß hoch. Id unum consul nos hortatus est, ut quam diligentissime omnia pericula vitaremus Zu dem einen forderte uns der Konsul auf, dass wir möglichst sorgfältig alle Gefahren meiden. Imperator, quem fortem fuisse constat, maximas hostium copias fugavit Der Feldherr, von dem feststeht, dass er tapfer gewesen ist, schlug sehr große Truppen der Feinde in die Flucht.. Avus, cuius prata etiam nunc florere scio, agricola optimus fuit. Der Großvater, von dem ich weiß, dass seine Wiesen auch jetzt blühen, war ein sehr guter Bauer. Caesar sibi numquam imperatum esse sed semper se imperavisse respondit Cäsar antwortete, dass ihm niemals befohlen worden ist sondern er immer befohlen hat. Caesar legatis respondet obsides quingentos (quinquaginta) sibi dandos esse Cäsar antwortet den Gesandten, dass ihm 500 (50) Geiseln gestellt werden müssen.. Proelium commisit. Er begann die Schlacht Ciceronem a senatu patrem patriae appellatum esse scimus. Wir wissen, dass Cicero vom Senat Pater patriae genannt worden ist. Te virum imprimis fortem salutabo, cum in convivio te iterum videro Ich werde dich als vor allem tapferen Mann begrüßen, wenn ich dich wieder im Gastmahl sehe.. Cum omnes huius ordinis tacent, te acerbissimum hostem rei publicae appellant. Indem alle dieses Standes schweigen, nennen sie dich den erbittertsten Feind des Staates.

abl. limitationis: virtute superare an Tüchtigkeit übertreffen, sale abundare Überfluss haben an Salz, abl. causae: Aemilius arbore cadente laesus est Ämilius wurde von einem fallenden Baum verletzt, abl. abs.: aestate ineunte rus cedemus Bei Beginn des Sommers werden wir auf Land gehen, Romulo rege unter König Romulus, C. Caesare Cn. Pompeio consulibus im Konsulat von C. Cäsar und Cn. Pompejus, abl. instr.: summis viribus utentur sie werden höchste Kräfte gebrauchen, vita fruiturus erat er war im Begriff das Leben zu genießen, officio fungendum est die Pflicht muss erfüllt werden, imperio (rerum) potitus est er bemächtigte sich der Herrschaft, abl. originis: summo loco natus (ortus) von höchster Herkunft geboren (abstammend), natus dea Sohn der Göttin, abl. mensurae und abl. comp.: iter decem milibus passuum longius est der Weg ist um 10 Meilen länger, der Weg ist länger als 10 Meilen, haec arbor illa altior est dieser Baum ist höher als jener, abl. qualitatis: puer flavis capillis ein Knabe von blonden Haaren, abl. bei Städtenamen auf die Frage woher?: Roma proficiscitur er bricht von Rom auf, abl. separationis: senatu movere aus dem Senat entfernen, abl. instr. bei adi.: re sublatus stolz auf eine Sache, viribus fretus auf die Kräfte vertrauend, itinere fessus von der Reise erschöpft, contentus re zufrieden mit einer Sache abl. sociativus: omnibus copiis pugnare mit allen Truppen kämpfen, abl. pretii: magno emere teuer kaufen, parvo vendere billig verkaufen, nummo locare (um Bargeld verpachten [Plin. 9, 37])

Pauli domus mea multo pulchrior est. Pauls Haus ist um vieles schöner als meines. Haec arbor illa altior est. Dieser Baum ist höher als jener. Quinque pedibus altior est (2). Er ist um fünf Fuß höher / Er ist höher als fünf Fuß. Iter a te hac aestate factum decem milibus passuum longius fuit quam nostrum. Der Marsch, der von dir in diesem Sommer gemacht worden war, ist um 10 Meilen länger als unserer gewesen. Iisdem temporibus omnes virtutem suam maxime ipsi admirati sunt. Zu denselben Zeiten bewunderten alle selbst ihre Tüchtigkeit am meisten. Facta Romanorum antiquorum a Vergilio versibus celebrata sunt. Die Taten der alten Römer wurden von Vergil in Versen gefeiert. Quis Catonem gravitate superabit? Wer wird Cato an Würde übertreffen? Arbore cadente caeso septem dies domi mihi manendum fuit. Weil ich von einem fallenden Baum geschlagen worden war, mußte ich sieben Tage zu Hause bleiben. Paulo duce iter facere conati sumus. Unter der Führung Pauls versuchten wir eine Reise zu machen. Imperatore Augusto auctoritas imperii Romani plus valuit quam superioribus temporibus, quibus factiones inter se de principatu certabant. Unter Kaiser Augustus hatte das Ansehen des römischen Reiches mehr Einfluss als in früheren Zeiten, in denen die Parteien untereinander um die Vorherrschaft stritten. Libertate adepta civitas moribus et agris aucta est. Nach Erlangen der Freiheit wurde die Bürgerschaft durch Sitten und Äcker vergrößert. Dionysio crudelius regnante multi cives finem terroris illius optabant. Als Dionysius ziemlich grausam regierte, wünschten viele Bürger ein Ende jenes Schreckens. Quo quidem interfecto vix melior succedet. Wenn dieser freilich getötet worden ist, wird kaum ein besserer nachfolgen. Quibus modis imperium sequeretur Catilina, non curavit. Catilina kümmerte sich nicht, auf welche Arten er der Herrschaft folgt. More maiorum viventes omnes suis contenti erant. Indem sie nach Sitte der Vorfahren lebten, waren alle mit dem Ihren zufrieden. Multi pulcherrima forma sunt. Viele sind von sehr schöner Gestalt. Aemilius nigris oculis est. Ämilius ist von schwarzen Augen. Helvetii omni spe privati per proviniam Romanam iter facere conati a Caesare repulsi sunt; qui iis nuntiavit nemini populo Romano invito iter per provinciam licere. Die Helvetier, die jeder Hoffnung beraubt waren, versuchten durch die römische Provinz ihren Marsch zu machen und wurden von Cäsar zurückgeschlagen; dieser meldete ihnen, dass es niemandem erlaubt ist, gegen den Willen des römischen Volkes einen Marsch durch die Provinz zu machen.